Lesemonat November ’16

Heute beginnt der letzte Monat des Jahres 2016… Ich fass es nicht, wie schnell dieses Jahr schon wieder rum ist! Aber ich freu mich schon auf das Nächste 🙂
Aus gegebenem Anlass hier jetzt mein Lesemonat November:

Der November war leider nicht so erfolgreich bei mir. Ich hatte zwar Lust zu lesen, was diese Jahreszeit einfach mit sich bringt, aber leider kommt man nicht so dazu, wenn man die ganze Zeit in Deutschland umherreist 😦
Aber ich hab nichtsdestotrotz drei Bücher beenden können:


Du neben mir – Nicola Yoon

Hierzu habe ich schon eine Rezension auf meinem Blog veröffentlicht 🙂


Die 100 – Kass Morgan

Hierzu habe ich auch schon eine Rezension auf meinem Blog veröffentlicht 🙂


You – Caroline Kepnes

Dieses Buch habe ich mit dem Leseclub auf Facebook zusammen gelesen. Eine kurze Rezension dazu findet ihr hier.


Insgesamt habe ich diesen Monat 1168 Seiten gelesen. Ich bin damit ganz zufrieden, es hätte aber mehr sein können. Mal schauen, ob der Dezember besser läuft.


Wenn ihr auch schon diese Bücher gelesen habt, freu ich mich schon auf eure Meinung in den Kommentaren 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Lesemonat November ’16

  1. Moin Andrea,

    das ist mal eine süße, kleine Leseliste. Ich nehme an, Du fährst selbst mit dem Auto, wenn Du durch Deutschland unterwegs bist? Ich fahre nämlich immer Zug oder Bus und habe dadurch unfassbar viel Zeit zum Lesen (oder Schreiben, je nachdem, wonach mir der Sinn steht), wenn ich unterwegs bin. Deshalb mag ich es auch so gerne, auf Reisen zu gehen 😀

    Von den genannten Büchern habe ich selbst zwei gelesen, von Kepnes freue ich mich schon seit einiger Zeit auf die Fortsetzung „Hidden Bodies“. Ich stand „You“ damals sehr skeptisch gegenüber, aber eine gute Bloggerfreundin hat mich dann quasi genötigt und ich war so begeistert, dass ich mir den zweiten Band bei Erscheinen auch sofort gekauft habe. Leider muss er aufgrund der vielen Rezi-Exemplare noch ein bisschen warten.

    Ich bin sicher, der Dezember wird wieder lesereicher für Dich!

    Liebe Grüße,
    Jess

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Jess 🙂
      Ich bin mit dem Zug gefahren, ich lese nur ungern, wenn ich unterwegs bin. Ich mag es einfach nicht, wenn um mich herum so ein Trubel ist. Aber ich lese hald wenigstens ein bisschen im Zug. Ich bin dann meistens mind. 3 Tage weg von daheim und habe da wenig Zeit bzw. eigentlich gar keine Zeit zum Lesen.
      Ich hoffe, dass es diesen Monat besser wird, bin schon fleißig dabei 🙂
      Bei mir muss der zweite Band auch noch ein wenig warten.
      Liebe Grüße
      Andrea 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s