Montagsfrage #1: Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

montagsfrage_banner

Hallo ihr Lieben!

Ich werde ab jetzt endlich auch wöchentlich die Montagsfrage von Buchfresserchen beantworten! Diese Woche ist die Frage „Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?“.

Wie ich schon in meinen Jahresvorsätzen 2017 angekündigt hatte, möchte ich einen Beitragsplan erstellen. Das soll mich einfach bei meiner Wochenplanung unterstützen. Da ich bald meine Ausbildung beginne, wird das von großem Vorteil. Ausbildung = Schichtarbeit + viel Lernen 😉
Bis jetzt habe ich zwar schon einen Plan erstellt und auch schon Beiträge vorgeplant, aber ich möchte auch keine „halbherzigen“ Beiträge schreiben, wenn ich mal keine Zeit habe. Deswegen kann es gut sein, dass der Plan manchmal einfach nicht umsetzbar ist. Das bedeutet: Wenn ich eine Leseflaute oder sehr viel zu tun habe, werden dementsprechend auch weniger Beiträge kommen und somit ist der Plan sinnlos.

Ich versuch zur Zeit eine Mischung aus Planen und spontanem Bloggen hinzubekommen. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut! 😉

Wie läuft das bei euch so ab? 🙂

Liebe Grüße
Andrea 🙂

P.S. Ich arbeite schon fleißig an meinem Beitrag zum Bullet Journaling. Habt ihr irgendwelche Wünsche, Fragen oder Anregungen dafür?

P.S.S. Ich habe auf Pinterest eine Pinnwand mit Bullet Journal-Pins erstellt, die ich interessant finde und eine namens „Bullet Journal #1“. Da findet ihr schonmal die Designs, die ich zum Großteil in ähnlicher Weise verwende. Schaut doch mal vorbei! 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Montagsfrage #1: Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

  1. Hallo Andrea!
    Ach, coole Reihe! Hab ich bei dir das erste Mal von gelesen 🙂 Ich kann mir vorstellen, dass eine Planung gut unterstützt, allerdings setzt es dich auch unter Druck zu den jeweiligen Tagen die Posts fertig zu haben 😉 Ich überlege aktuell noch, wie ich es mache und lasse es erstmal auf mich zu kommen (mit „es“ meine ich die Posts 😀 ).
    Liebe Grüße
    Juliane

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe bei der MeetTheBlogger-Aktion gelernt, dass nicht jeder Beitrag perfekt sein muss. Ich mag es nicht, „halbgare“ Beiträge on zu stellen, aber manchmal trete ich auf der Stelle. Bei der Montagsfrage muss ich akzeptieren, dass nicht jeder Woche ein toll geschriebener, 2-seitiger Beitrag als Antwort getippt sein muss. Diesmal ist es ne halbe Seite 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s